Dienstag, 29. September 2015

das Pong

...der Septemberrunde von Ghislanas und Lucias Projekt ist heute dran...
...in diesem Monat darf ich ja die Gastgeberin sein und dieses Foto hatte ich euch als Impulsfoto gegeben:
...dieses Foto habe ich ganz weit aus meinem Archiv geholt...entstanden ist es 2007 in einem Urlaub in Südtirol...wir wohnten damals in Naturns und das Klavier stand unweit unserer Ferienwohnung...sollte ich mal wieder nach Südtirol fahren, werde ich auf jeden Fall nachschauen, ob es noch dort steht...
...ehrlich gesagt, die größte Freude habe ich mir wohl selber mit diesem Impulsfoto gemacht...ich hätte das Klavier noch sonstwohin "schleppen" können ;-)...
...aber erstmal bleibt es stehen und die allmonatlichen Vögel kommen zu Wort...
...dann habe ich es mitgenommen und zu Hause in den Hof gestellt...
...bis es für einen festlichen Anlaß gebraucht und entsprechend aufgehübscht wurde...
...danach brauchte es unbedingt ein bisschen Urlaub am Strand...
...bis es zum Auftritt mit den Kamelen musste...aber ich habe nicht nur am PC gearbeitet...
...sondern auch drei musikalisch-herbstliche Collage-Karten mit Klavier gemacht...die Karten sind inzwischen schon verschickt...

...und jetzt bin ich gespannt, wozu das Foto euch inspiriert hat, die Sammlung ist bis zum 8. Oktober geöffnet:







...im Oktober ist Sabine von Teamworkart die Gastgeberin und sie gibt uns am kommenden Dienstag das Impulsfoto für Oktober...

Wünsche euch einen frohen Dienstag,
                                                                               Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Birgitt,

    vorhin schon beim Impulsbild-Post was geschrieben nun doch auch hier nochmal. Dein Bild hat mich sowas von gereizt dass ich sofort ein Bild vor Augen hatte und dieses Mal mitmachen musste^^

    Musste auch sogleich lachen bei dem ersten Foto, denn auch ans Klavier gesetzt und sogar mit Bier habe ich sogleich einen Ohrwurm für heute^^ Toll wo du überall dein Klavier gesehen hast, sogar am Strand...das gäbe dann wahrscheinlich Wassermusik, gelle ;-)))

    Werde dann später auch mal gucken was noch so "gesehen" wurde.

    Dir bzw. euch jedenfalls weiterhin viel Spaß bei eurer Wanderung und habt einen wundervollen Tag.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. haha - das oberste ist Lustig

    aber auch die anderen Versionen hast du gut gemacht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    das ist ein Gedicht!
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Was es nicht gibt, ein Klavier mitten in der Natur. Ein tolles Foto.
    Wäre sehr interessant zu wissen, wie es sich gegen Sonne,Wind und Regen durchsetzt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar, wo du das Klavier überall hin geschleppt hast! Und das ist ja nicht ohne so ein Teil zu bewegen...:-) Deshalb hab ich es auch lieber an Ort und Stelle gelassen.
    Das Instrument im Wald verlangt natürlich geradezu danach, Tiere darauf spielen zu lassen. Das kam wohl nicht nur mir in den Sinn...
    Jedenfalls hast du uns sehr mit deinem Foto erfreut!
    Nächste Woche bin ich an der Reihe, ich bin schon sehr gespannt.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Also war das wirklich ein verlassenes Klavier? Ich hatte die Hoffnung, da es ja auf Steinen stand, dass es irgenwie geschützt wird... Dann ist es ja gut, dass du es noch mal richtig hast rundkommen lassen mit deinen tollen Anlässen, die du gefunden hast. In eurem Hof macht es sich ja auch gut. Ja, auch Kamele und Musik haben mehr miteinander zu tun, als man denkt, habe ich bei meiner Tochter gelernt. Die handgemachten Karten gefallen mir auch sehr, und für mich hast du sie goldrichtig ausgesucht, ich habe mich sehr gefreut und schicke dir ein herzliches "DANKE"!. Und da der September monatscollagenmäßig ja so kurz war, darf sie mit in die Oktobercollage. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Klavier mit Kamel.. ein perfekte Kombi, liebe Birgitt!!
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. lachlach - nun hast du mir doch tatsächlich einen Bären aufgebunden. Beim ersten Bild habe ich noch geglaubt, dass es stimmt.

    LG Swan

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Birgitt,
    hatte ich gar nicht mitbekommen, dass das Impulsfoto diesmal von dir kam. Ich find's witzig, und was du dann alles noch daraus gemacht hast, erstrecht - klasse!
    Herzliche Grüße
    Elke
    ________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt...wunderbar sind deine Ideen dazu...und ganz lieben Dank für deine schöne Karte zu diesem Thema, ich habe mich sehr gefreut! Leider bin ich noch nicht so wirklich dazu gekommen, bei deiner Aktion mitzumachen...obwohl mir das vorgegebene Bild sehr gefällt! Schauen wir mal...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. deine ideen zum klavier finde ich einfach nur großartig!! natürlich gefällt mir das klavier im urlaub am besten, aber hübsch geschmückt im haus find ich es auch genial.
    die karten sind auch wunderschön und ganz bestimmt eine große freude für die empfänger!
    liebe grüße, mano
    ... kann im moment keine bilder hochladen - hoffentlich am freitag wieder!

    AntwortenLöschen
  12. oh, die karten gefallen mir besonders gut! da hast du dich ja überschlagen vor kreativität. hat spaß gemacht, das bild zu verändern, zu beginn ist mir nicht wirklich was eingefallen!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  13. (So, jetzt hoffe ich, dass mein Kommentar endlich bleiben möchte. Irgendwie habe ich das mobil nicht hinbekommen.)

    Herrlich, wie sich Dein Klavier auf Wanderschaft begibt. Ans Meer... Da wäre ich auch gern... Erinnert mich an den Film "Das Piano". ...und bei den Kamelen... herrlich.

    Herzlichen dAnk für diese schöne Inspiration.
    Liebe Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Birgitt!
    Na das ist ja ein liustige Wanderschaft mit deinem Klavier. Ans Wasser wollte ich es auch zuerst stellen, hatte aber Sorge, dass es nasse Füße bekommt ;-)


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgitt,
    diesmal komme ich spät, aber ich komme um deinen Klavierreigen und unsere Runde zu bewundern. Vielen Dank für deine vielen Ideen - vom Bier auf dem Klavier (das kam mir auch sofort in den Sinn) bis zu dem Strandklavier und den zwei großen Ks: Klavier und Kamel. Köstlich.
    Und Danke für die schöne musikalische Karte - ich revanchiere mich demnächst.
    Herzliche Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.