Freitag, 14. Juli 2017

aus dem Garten

...sind meine Blumen für den Blumentag bei Holunderblütchen...Schafgarbe, Kugeldistel und eine Taglilie...
...in einer weißen Vase auf dem Eßtisch...und weil aufmerksame Leser diesen Strauß schon vom 12 von 12-Mittwoch kennen...
...habe ich noch eine Rose dabei...die steht am Schreibtisch und kommt aus dem Nachbargarten, den ich gerade in Pflege habe (wisst ihr schon, oder?)...und ich bedaure, dass ich sie euch nur zeigen kann und den wundervollen Duft für mich behalten muß...

einen duftenden Freitag wünscht euch
                                       

Kommentare:

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Wie schön und praktisch, wenn man die Blumen direkt aus dem Garten
holen kann :-) Schafgarbe, Kugeldistel und Taglilie sind ein tolles Trio !!! Herzliche Grüße und ein sonniges Sommerwochenende, helga

Kebo homing hat gesagt…

Diese verflixten Taglilien sehen wunderschön aus, hab mir aber gestern erst im Garten wiedermal einen riesigen Fleck aufs Kleid gemacht damit... Aber schön ist das Stäußchen aus dem Garten allemal liebe Birgitt.
Schönes Wochenende und liebe Grüße,
Kebo

MarionNette Herm hat gesagt…

Es ist doch wunderbar, dass man in dieser Jahreszeit im Garten solch herrliche Sträuße hereinholen kann. Ich hole immer gerade die Blumen, die mein Hund zuvor mit dem Schwanz abgewedelt hat ;-). Da entstehen immer neue Kombinationen! Vielen Dank fürs Zeigen deiner schönen Kombi. LG sendet Marion

Wolfgang Nießen hat gesagt…

Liebe Birgitt,
beim Anblick der Rose aus Nachbars Garten werden Erinnerungen in mir wach an den Duft der Rosen in unserem Garten, manchmal reicht es schon wenn man eine besonders schöne Rose sieht.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

siebenzwergehaus hat gesagt…

Hallo liebe irgitt,

es gibt doch nichts Schöneres als durch den Garten zu schlendern und sich ein Sträusschen für das zu Hause zusammen zu suchen.

Schade, dass es deine Pilgergruppe nicht mehr gibt und ich finde es schön, dass du trotzdem noch viel unterwegs bist.

Ganz liebe Grüße
Barbara

Pia hat gesagt…

Ich mag es auch wenn neben meinem Arbeitsplatz Blumen stehen. So solitär finde ich hat es die duftende Schönheit verdient sich zu präsentieren.
L G Pia

gretel hat gesagt…

Diese wunderschönen blauen Distelköpfe sehe und bewundere ich gerade überall in Gärten. Sie gefallen mir so gut, die möchte ich auch unbedingt bei mir wachsen sehen....
Liebe Grüße und schönes Wochenende

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Besonders die einzelne Rose finde ich bezaubernd, liebe Birgitt. Es muss wunderbar sein, dort zu sitzen, zu arbeiten und ihren Duft zu genießen. Ganz liebe Wochenendgrüße, Nicole

Mathilda hat gesagt…

Wieder so schön arrangiert und dabei fällt mir auf, dass die Kugeldistel in meinem Garten auch noch fehlt :-)

Liebe Grüße von Mathilda ♥

RAUMIDEEN hat gesagt…

Auch hier sehe ich ein paar Wilde "Blumen", ein bisschen gibt der Grünstreifen noch her.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
Herzliche Grüße
Cora

Astrid Ka hat gesagt…

An deinen Gartenblumen merke ich, dass Hochsommer = Ferienzeit ist - da bietet unser Garten wenig, weil wir früher zu Schulzeiten dann immer weg waren...Einzig die Distel ist vorhanden. Der Duft der Schafgarbe ist seit meiner Kindheit für immer & ewig in meiner Nase. Wusstest du, dass man Taglilienblüten essen kann? Sie haben diverse Geschmacksrichtungen.
Bon week-end!
Astrid

Magdalena hat gesagt…

Eine schöner als die andere. Im Sommer werden wir wirklich reich beschenkt.
LG
Magdalena

Elke Heinze hat gesagt…

Oh, bei dir blühen sogar noch Kugeldisteln ... äh, ja, gerade mit Kugellauch verwechselt ;-) Sieht schön aus.
Liebe Grüße
Elke
________________
mainzauber.de

Suza hat gesagt…

ein niedliches Sträußchen. Du hast ja wirklich tolle Gartenblumen!!
LG und schönes Wochenende
susa

Jutta hat gesagt…

So ist das, liebe Birgitt. Leider haben wir kein Duft-Internet. Ein niedliches Sträußchen hast Du Dir gepflückt und die Rose sieht wunderschön aus.

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße
Jutta